BBQ-Sauce mit Raucharoma

kocheule_smoky-owl-bbq-sauce_wm

Zu einem ordentlichen Grillabend gehört einfach eine gute Grillsauce. Und hier kommt das Rezept dazu.

Zutaten:

  • 1 Flasche Tomatenpassata (ca. 700ml)
  • 1 große Zwiebel
  • 90 g brauner Zucker
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 ml Brühe
  • 3 EL Apfelessig
  • 3 EL Worcester-Sauce
  • 2 EL Melasse
  • 2 EL Senf
  • 2 EL BBQ Rub  (siehe Rezept)
  • 1/2 TL Raucharoma (je nach Geschmack auch etwas mehr)
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

  • Die Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden. Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Die Zwiebeln und das Tomatenmark darin kurz anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen. Die Tomaten und übrigen Zutaten hinzufügen und min. 30 Minuten köcheln lassen.
  • Die Sauce mit dem Mixstab pürieren und noch einmal ca. 10 Minuten köcheln lassen. Wenn die Sauce für den eigenen Geschmack zu flüssig ist, dann einfach mit Speisestärke andicken.
  • Die heiße Sauce in sterile Gläser füllen und verschließen. Für ca. 10 Minuten die Gläser auf den Kopf stellen. So ist die Sauce mehrere Monate haltbar.
 ©Kocheule
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s