Möhren Muffins

kocheule_möhrenmuffins_wm

Muffins sind einfach praktisch. Schnell mal einen eingepackt für unterwegs, eine kleine Zugabe zum Frühstück oder als Ergänzung zur Kaffee-/Teepause. Diese Möhrenmuffins haben ein tolles Aroma und sind unglaublich saftig. Einfach lecker!

Zutaten für 12 Muffins:

  • 125 g Weizen- oder Dinkelmehl
  • 125 g gemahlene Mandeln
  • 2 TL Backsoda (mit Backpulver geht’s auch)
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 Zimt
  • 1/2 Ingwerpulver
  • 2 EL Kokosfett
  • 125 g brauner Zucker
  • 2 EL Apfelkompott
  • 2 EL Joghurt
  • 3 Eier
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 3 große Möhren
  • 50 g gehackte oder gestiftelte Mandeln

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Muffinblech (oder je nach Größe auch mehrere) mit Papierförmchen bestücken.
  • Die Möhren schälen und fein reiben. Das Kokosfett in einem Topf schmelzen.
  • In einer Schüssel Mehl, gemahlene Mandeln, Backsoda, Salz, Zimt und Ingwerpulver vermengen.
  • In einer großen Schüssel (vorzugsweise Küchenmaschine) den braunen Zucker mit dem Kokosfett verrühren. Dann den Joghurt und Apfelkompott unterrühren bis sich alles gut miteinander verbunden hat. Nun nach und nach die Eier zugeben und jedes einzelne ordentlich verrühren. Anschließend den Vanilleextrakt dazugeben und ebenfalls verrühren.
  • Nun wechseln wir zur Handarbeit. In die flüssige Masse die trockenen Zutaten geben und mit einem Spatel oder Kochlöffel vermengen. Achtung! Es soll kein Rührteig werden. Nur solange vermengen, bis die trockenen Zutaten die Flüssigkeit aufgenommen haben. Zum Abschluss die Möhren und gestiftelten Mandeln unterrühren.
  • Den Teig in die Muffinförmchen geben und ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Mit einem Holzstäben prüfen, ob sie durchgebacken sind.

Nährwerte je 100 g
kcal: 248
Kohlenhydrate: 26,5 g
Eiweiß: 7,7 g
Fett: 12,1 g

©Kocheule

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s