Apfel-Winter Konfitüre

kocheule_winter-apfel-konfituere

Winterzeit ist Apfelzeit. Und auch die Zeit von weihnachtlichen Gewürzen. Das nun alles miteinander vereint, bringt einen tollen Geschmack auf den Frühstücks- und auch Kaffeetisch. Diese Konfitüre auf eine Scheibe Hefestollen oder gar Christstollen, darf man sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Zutaten (ergeben ca. 8 Gläser je 200 ml):

  • 1 kg Äpfel
  • 650 ml Apfelsaft
  • 100 g Mandeln, gehackt
  • 100 g Sultaninen
  • 1 Stück Stem Ginger (gehackt ca. 1 EL)
  • Abrieb einer Zitrone
  • 1 Päckchen Gelfix 3:1
  • 350 g brauner Zucker
  • 2 Stücke Sternanis
  • 2 Zimtstangen
  • 1 Vanilleschote

Zubereitung:

  • Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden.
  • Den Stem-Ginger ganz klein hacken.
  • Die gehackten Mandeln in einer Pfanne anrösten und zur Seite stellen.
  • Alle Zutaten, bis auf die gerösteten Mandeln, in einen großen Topf geben und aufkochen. Für ca. 20 – 30 Minuten köcheln lassen. Gelierprobe machen! Dann die Mandeln einrühren und die Konfitüre in Schraubgläser abfüllen, diese sofort verschließen und für ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen. Dann herum drehen und vollständig abkühlen lassen.

©Kocheule

 

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s