Lammkeule auf dem Grill geräuchert

Kocheule_Lammkeule_3

Grillen – für mich immer wieder ein gemütliches Event. Und die Zeiten, dass Nackensteaks das Grillgut schlechthin sind, ist zum Glück vorbei. Ich grille alles, was nicht bei 3 auf dem Baum ist. In diesem Fall ist es Lamm, genauer gesagt eine Lammkeule ohne Knochen. Und die wird auch nicht einfach gegrillt sondern auf indirekter Hitze geräuchert. Dazu braucht man nicht zwingend einen Smoker. Nein, das geht auch mit jedem Gas- oder Holzkohlegrill. Der sollte jedoch einen Deckel haben. Ich habe diesmal unseren kleinen Gasgrill genutzt, da sich der so schön praktisch auf dem Balkon befindet und ratz fatz einsatzbereit ist.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1000 g Lammkeule ohne Knochen
  • 3 EL Kräuter Rub
  • Olivenöl
  • Räuchersticks

Kocheule_Lammkeule_1

Zubereitung:

  • Das Fleisch mit dem Rub einreiben, in Klarsichtfolie wickeln und für min. 5 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Je länger desto besser. 1 Stunde bevor das Fleisch auf den Grill kommt aus dem Kühlschrank nehmen, damit es sich der Raumtemperatur etwas nähert.
  • Die Räuchersticks frühzeitig in Wasser legen. Den Grill für indirektes Grillen vorbereiten.
  • Das Fleisch mit einem Thermometer versehen und auf die nicht befeuerte Seite des Grill legen. Die Räuchersticks entweder in einem Alupäckchen oder einer Räucherbox im Grill positionieren. Den Deckel des Grills schließen.
  • Etwas Kräuter Rub in Olivenöl anrühren. Wenn das Fleisch eine Kerntemperatur von ca. 55°C erreicht hat, mit dem Kräuter Öl von allen Seiten bepinseln.
  • Hat das Fleisch eine Kerntemperatur von 65°C erreicht, dann in Alufolie wickeln und für 10 Minuten ruhen lassen. Bei einer Grilltemperatur von ca. 200°C ist eine Grilldauer von etwa 60 Minuten einzuplanen.

Kocheule_Lammkeule_2

©Kocheule

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s