Gefüllte Champignons mit Sherry

kocheule_gefuellte-champignons_2
Als Kind habe ich sie gehasst und heute bekomme ich nicht genug davon – Champignons. Egal in welcher Form und egal zu welcher Zeit, immer her damit! Einen klaren Favoriten habe ich aber dennoch, nämlich die gefüllte Variante. Manchmal hat man Glück und findet in der gut sortierten Gemüseabteilung des Supermarktes oder auf dem Wochenmarkt schöne große Champignons. Die bieten sich natürlich ganz besonders für diese Leckerei.
Was die Füllung betrifft, so kann man sich auch hier wieder einmal mehr austoben. Es schmeckt, was gefällt. Ich mag es gerne etwas saftiger und durch den Speck kommt eine schöne Würze rein. Aber natürlich geht es auch fleischlos. Manchmal können die gefüllten Champignons eine gute Kühlschrankaufräumaktion sein. Alles was weg muss kommt rein. Der Sherry in der Auflaufform sorgt für ein ganz tolles Aroma, da die Champignons diesen förmlich aufsaugen. Wer auf Alkohol lieber verzichtet, gibt einfach etwas Brühe in die Form. Es gibt den Champignons mehr Geschmack und sie trocknen beim Backen nicht aus.
Die gefüllten Champignons bieten sich als Hauptspeise in Verbindung mit z.B. einem Salat an. Aber auch als Vorspeise sind sie eine schöne Idee.

Zutaten für 2 Personen:
  • 6 große braune Champignons
  • 1 kleine Zwiebel
  • 6 getrocknete Tomaten in Öl
  • 100g Schinkenwürfel
  • 3 EL gehackte Tomaten aus der Dose
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Parmesan
  • Sherry
kocheule_gefuellte-champignons_1
Zubereitung:
  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Champignons vom Stiel befreien und mit einem Teelöffel aushöhlen. Die Champignonköpfe in eine Auflaufform setzen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  • Das „Innenleben“ klein hacken. Die Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden. Die getrockneten Tomaten klein schneiden.
  • In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die gehackten Champignons, die Zwiebel, die getrockneten Tomaten sowie die Schinkenwürfel darin zusammen anbraten. Nach etwa 2 – 3 Minuten die Dosentomaten dazu geben und alles mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.
  • Nun die Champignonköpfe mit der Masse füllen und etwas frischen Parmesan darüber reiben. Sherry in die Auflaufform gießen, bis der Boden vollständig bedeckt ist.
  • Auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen.
©Kocheule
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s