Dinkel-Skyr Brötchen | Ein fluffiger Start in den Tag

Wer freut sich nicht auf das Frühstück am Wochenende? Einfach mit der Familie gemütlich am Tisch sitzen und sich daran erfreuen, gemeinsam Zeit zu verbringen. Das Ganze unterstützt von ein paar Leckereien, wie z.B. selbstgemachten Brötchen.

Brötchen selbermachen? Morgens? Ja!! Mit diesem wirklich mehr als einfachen Rezept ist das keine Hexerei und bedarf insgesamt auch nur 30 Minuten (Vorbereitung inkl. Backzeit). In der Zeit, in der die Brötchen im Ofen vor sich hin backen, kannst Du ganz entspannt Kaffee oder Tee kochen, den Tisch nett eindecken und alles was das für Dich perfekte Frühstück an sonstigen Zutaten benötigt herrichten.

Da es kein Hefeteig ist, brauchst Du keine Gehzeit einzuplanen. Die Brötchen müssen auch nicht geknetet, gedreht oder sonst was werden. Der Teig wird einfach angerührt und mit Hilfe von zwei Esslöffeln auf ein Backblech gesetzt. Es gibt also noch nicht einmal schmutzige Finger.

Probier es aus, mach Dir und Deinen Lieben eine Freude und startet fröhlich fluffig in den Tag.

Zutaten für 12 Brötchen

  • 200 g Dinkelmehl Typ 630
  • 100 g Dinkelmehl Typ 1050
  • 1 TL Salz
  • 15 g Backpulver (1 Päckchen)
  • 2 Eier
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Leinsamen
  • 3 EL Milch
  • 300 g Skyr

Zubereitung

  • Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Alle Zutaten miteinander verrühren.
  • Mit Hilfe von zwei Esslöffeln 12 Teighäufchen auf das Belch setzen.
  • Auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.

©Kocheule

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s