Roastbeef Sous-vide gegart – Ode an das Roastbeef-Schnittchen

Ich stamme ja bekanntlich aus dem Rheinland oder genauer gesagt aus Bonn. In dieser Region findet man auf der Speisekarte einer traditionellen Gastwirtschaft oder Weinstube eigentlich immer das Roastbeef Schnittchen. Seit Kindertagen mein absoluter Favorit! Der Aufbau dieses „Gerichtes“ ist dabei unterschiedlich. Mit Kartoffelsalat, mit Bratkartoffeln, einfach nur so oder als Low Carb Version ohne…

Avocado-Kokos Eis

Avocado – ein echter Alleskönner. Mit diesem Avocadoeis verbindet man gleich drei tolle Komponenten in Sachen Kochen: super einfach, total lecker und gesund. Fast nicht zu glauben! Ihr benötigt dazu einen Stabmixer oder Foodprozessor und vorzugsweise eine Eismaschine. Das ist dann auch schon alles. Jetzt nur noch die erforderlichen Zutaten einkaufen und dann kann geschleckt werden! Was die…

Mirabellen-Marmelade mit Whisky

Es ist immer wieder schön, im Winter etwas Sommer im Glas zu haben. Zig unterschiedliche Früchte, aus denen man köstliche Marmeladen zaubern kann, stehen zur Verfügung. Die ein oder andere Frucht ist in Sachen Vorbereitung jedoch etwas aufwendiger. Dazu gehören z.B. Steinfrüchte, in diesem Fall Mirabellen. Soll daraus Marmalade werden, kommt man um das entkernen…

Blogger-Genusswochenende im Steigenberger Hotel in Bad Neuenahr

Wieder einmal stand eine Premiere in meinem Bloggerleben an. Die Einladung zu einem Genusswochenende. Geladen hatte dazu das Hotel Steigenberger in Bad Neuenahr und Soledad Sichert von Bonntouren. Unter #StAhr wurden die Posts und Bilder über die sozialen Netzwerke von den teilnehmenden Blogger verbreitet. Begleitet hat mich mein Lieblingsmann und ebenfalls Blogger Leo, bekannt als Drinklabor….

Bread and Butter Pudding

Hier kommt ein echter englischer Dessert-Klassiker. Allerdings handelt es sich dabei um die Luxus-Variante. Traditionell wird altbackenes Brot verarbeitet, womit das Ganze in Richtung „Armer Ritter“ und sehr rustikal geht. Perfekt für Resteverwertung. Durch die Croissants wird es etwas feiner und macht dadurch als krönenden Menüabschluss eine gute Figur. Na gut, es ist nicht gerade ein…

Süßkartoffelsuppe mit Chili-Hähnchen

Süßkartoffeln kann man nicht nur zu Pommes Frites oder Püree verarbeiten. Auch für eine pikante Suppe eignen sie sich prima. Bei dieser Suppe harmoniert die angenehme Süße der Süßkartoffel mit dem Curry. Die Hähnchenspieße bringen dann noch richtig Feuer in die Sache. Das Gericht ist einfach zu machen, eignet sich als Vor- oder Hauptspeise und…

Bratwurst in Bier mit warmen Kartoffelsalat

Hier habe ich mal etwas aus der deftigen Rezeptecke für Euch. Sehr rustikal, sehr lecker! Geschmack kommt dabei aber nicht nur vom Bier. Auf die richtige Bratwurst kommt es an. In meinem Haushalt wird natürlich auf die selbstgemachte Wurst zurück gegriffen. Die hat aber ja nicht jeder in der Tiefkühltruhe. Also, auf zum Metzger und…

Mini Dinkel-Rosinen Stuten

Beim Frühstück hat ja jeder so seine eigenen Vorlieben. Der eine mag gerne Brötchen, der andere lieber Brot. Dann gibt es die Menschen die gerne was herzhaftes am Morgen auf dem Teller haben oder eben die Liebhaber der süßen Backwarenabteilung. Ich kann mich leider nicht in eine Schublade stecken, da ich beides gerne mag und…

Beethovenfest Bonn mal anders – #befespark

Bonn, 11.09.2016 – Es ist Spätsommer und in Bonn ist damit die Zeit für das alljährliche Beethovenfest gekommen. Ein Monat, 59 Veranstaltungen, 25 Spielstätten – das ist das Festival. In diesem Jahr läuft das unter dem Motto „Revolutionen“. Im Programm erscheinen nicht nur namhafte Dirigenten und berühmte Solisten. Es ist auch Jazz, Crossover und Weltmusik dabei. Also,…

Das neue GOP Varieté Theater Bonn – Akrobatik mit Kulinarik

Vor ein paar Wochen flatterte eine Einladung für die Mediengala zur Eröffnung des neuen GOP Varieté Theater in Bonn herein. Diese Art von Post bekomme ich nicht jeden Tag und umso mehr habe mich darüber gefreut. Da stellte sich auch gar nicht die Frage ob ich hin gehe oder nicht – klar, gehe ich da hin!…

Spargelsüppchen – ein Gastbeitrag

Hier erscheint nun zum ersten Mal ein Gastbeitrag in meinem Blog. Ein lieber Freund war der Ansicht, dass in meinem Archiv zu wenig Spargel Rezepte zu finden sind. Ja, das stimmt! Denn ich bin kein Freund vom Spargel. Und gute Rezepte kann ich nur erarbeiten, wenn ich hinter den Zutaten voll und ganz stehe und das Ergebnis selber…

Auf ins Bergische Land zur Flammlachs Party

Es war mal wieder Zeit dem Alltag zu entfliehen. Dafür bietet sich ein Kurztrip in die Umgebung immer wieder an. Und von Bonn aus gesehen hat man da Möglichkeiten in alle Richtungen. Diesmal stand das Bergische Land auf dem Plan. Genauer gesagt Wermelskirchen und das Hotel-Restaurant „Zum Schwanen“. Schon vor einigen Wochen haben wir dieses Wochenende…

Gänseessen im Eichsfeld

Heilbach Heiligenstadt, 19.12.2015 Ein Gänseessen ist einfach Pflichtprogramm zwischen Sankt Martin und Weihnachten. Allerdings sollte man, wenn man die Gans nicht selber zubereitet, wissen wo man sich ein solches Essen antut. Nicht jedes Gänseessen ist auch tatsächlich ein Genuss. Ich habe da schon so manche Erfahrung machen dürfen bzw. müssen. Eine absolut sichere Sache ist…

Reibekuchen aus Topinambur mit Räucherlachs

Wer kennt das nicht? Man isst gerne und hat sich zwangsläufig mit dem Thema „Gewicht“ auseinander zu setzen. Jeder hat dafür so seine eigene Methode. Ich versuche einfach nur am Abend die Zufuhr von Kohlenhydraten unter Kontrolle zu halten, also keine Nudeln, Reis usw.. Das funktioniert ganz gut, denn ich bin großer Gemüsefan und ersetze dann…

Senfgurken

Einkochen, auch als einwecken bekannt, ist eine uralte Methode Lebensmittel lange haltbar zu machen. Gerade für Saisongemüse- und Obst bietet sich die Methode an. So kann man auch größeren Mengen, die der Garten abwirft, Herr werden. Bei den Gurken ist es z.B. so, dass die „wie Schaum“ wachsen. Fängt die Gurkenpflanze erst mal an, hat…