Baguette wie in Frankreich

Ich bin ein großer Fan von selbstgebackenem Brot. Oft ist die Produktion jedoch sehr aufwendig und zeitintensiv. Manchmal lohnt sich der Aufwand, manchmal aber auch nicht. Meine Devise: jeder so wie er mag und in seinen Alltag rein bekommt. So bin ich irgendwann auf verschiedene Rezepte für Tassenbrote gestolpert. Eine der einfachsten Methoden einen Brotteig…

Dinkel-Walnussbrot vom Stein

Es muss nicht immer Baguette sein! Meistens gibt es als Beilage zur Käseplatte, zum Salat oder zu den Tapas am Abend das „normale“ Weizenbaguette. Diese Beilage kann man jedoch auch gerne mal etwas aufpeppen und damit einen etwas anderen Geschmack ins Spiel bringen. Mit einem Walnussbrot aus Dinkelmehl liegt man da in der Regel gar…

Lammkeule gespickt vom Grill

Sommerzeit ist Grillzeit! Wobei …, eigentlich ist immer Grillzeit. Heute habe ich mal was vom Lamm für Euch und den Grill. Eine schöne Lammkeule. Jetzt ist natürlich so eine Lammkeule nicht unbedingt ein Stück Fleisch für 2 Personen. Aber auch eine Keule kann man teilen. Und genau das habe ich mit meiner getan. Beim Kauf…

Walnussbrot

Ich kann gar nicht oft genug erwähnen wie einfach es ist, selber Brot zu backen. Man nehme einfachste Grundzutaten wie Mehl, Hefe, Salz, Zucker und Wasser und schon hat man ein Brot. Da es massenweise unterschiedliche Brotsorten gibt, kommt nun die Individualität ins Spiel. Da wären die Mehlsorte, Schrote, Kerne und statt Zucker evtl. Melasse…