Dinkel-Kürbiskern Brötchen – das schnelle Brötchen für zwichendurch

Wer mich kennt weiß, dass ich es gerne unkompliziert habe. Mein zeitliches Kontingent für die Küche ist sehr begrenzt, dennoch möchte ich nicht auf selbstgemachte Leckereien jeglicher Art verzichten. Genau an der Stelle kommen diese super einfachen und sehr leckeren Brötchen ins Spiel. Für die Vorbereitung benötigt man ein Zeitfenster von max. 30 Minuten, wovon…

Bananenbrot – schlicht und einfach

Bananen Brot holt einen schon beim backen den Himmel auf Erden. Ein unglaublicher Duft erfüllt die gesamte Wohnung und man kann es kaum erwarten bis die Stunde Backzeit vorüber ist. Es gibt zig Varianten, wie man Bananen Brot machen kann und vor allem was man alles hinein geben kann. Ich persönlich mag die schlicht- und…

Armer Ritter oder French Toast

Der gute alte arme Ritter oder French Toast – ein uraltes Rezept um altbackenes Brot sinnvoll zu verwerten. In der englischen und amerikanischen Küche ist das ein Frühstücksklassiker. In unseren Gefilden findet man das eher als Zwischenmahlzeit oder Dessert. Aber ganz gleich wo und wann man sich dazu entschließt, lecker ist es immer. Wie schon erwähnt,…

Buttermilch-Pancakes

Was gibt es schöneres, als den Tag mit einem gemütlichen und leckeren Frühstück zu beginnen. Bei uns ist das ein Muss in der Tagesordnung. Am Wochenende kommt dann noch etwas mehr Gemütlichkeit auf, da die Uhr nicht im Hintergrund tickt und der Weg zur Arbeit in der Regel nicht ansteht. Das ist dann der Zeitpunkt…

Mini Dinkel-Rosinen Stuten

Beim Frühstück hat ja jeder so seine eigenen Vorlieben. Der eine mag gerne Brötchen, der andere lieber Brot. Dann gibt es die Menschen die gerne was herzhaftes am Morgen auf dem Teller haben oder eben die Liebhaber der süßen Backwarenabteilung. Ich kann mich leider nicht in eine Schublade stecken, da ich beides gerne mag und…

Bananen-Pancakes – Sünde ohne Reue

Zum Frühstück ein paar leckere Pancakes – was gibt es besseres!? Wenn man diese dann jeden Tag isst, oder zumindest sehr häufig, dann könnte der ein oder andere jedoch Figurprobleme bekommen. Ihr versteht was ich meine. Ich habe nun hier für Euch, ich nenne sie mal, Low Carb Pancakes. Wobei die Betonung auf LOW und nicht…

Vollkorn-Buttermilch-Brot

Brot backen ist so einfach – ich kann es gar nicht oft genug erwähnen. Vor allem weiß man so auch ganz genau was drin ist und man kann das Backwerk seinem persönlichen Geschmack genau anpassen. Es bedarf auch nicht so sehr viel Zeit und somit kann man durchaus am Abend noch ein Brot für das…

Erdbeermarmelade mit Minze

So langsam neigt sich die Erdbeerzeit dem Ende zu. Also, noch schnell die letzte Gelegenheit nutzen und den Sommer im Glas verschließen. Diesmal habe ich den Klassiker Erdbeermarmelade mit etwas Minze ergänzt. Eine angenehme Überraschung auf dem Frühstückstisch. Fruchtig und frisch, nicht zu süß – genau so, wie für mich Marmelade sein muss. Das tolle…

Mini Omelette mit Pfifferlinge – Eine kleine Leckerei für jede Gelegenheit

Manchmal ist man auf der Suche, nach einer etwas anderen Beilage. Gerade im Sommer freut man sich eher über etwas leichtes. Aber auch während der anderen Jahreszeiten sind meine Mini-Omelettes immer eine gute Idee. Als Vorspeise, Fingerfood oder zum Frühstück. Sie sind einfach, schnell gemacht und lassen der Phantasie freien Lauf. Eine Basis, zig Variationen….

Erdbeermarmelade mit Ingwer – fruchtig und frisch

Wenn die Erdbeerzeit da ist, muss man einfach Marmelade kochen und den Frühsommer haltbar machen. Die Erdbeermarmelade ist und bleibt ein Klassiker und mein ganz persönlicher Favorit. Aber es muss ja nicht immer nur pure Erdbeere sein. Bei der Produktion von Marmelade darf ruhig mal experimentiert werden. Und ich habe mich dabei diesmal für Ingwer…

Zimtrollen aus Hefeteig

Wer mag keinen Zimt? O.k., ihr klickt dann jetzt bitte einfach auf das nächste Rezept. Alle anderen bleiben hier! Die beste Form Zimt zu genießen, ist für mich in Form einer Zimtrolle, auch als Zimtschnecke bekannt. Wenn die dann noch aus locker fluffigem Hefeteig besteht, ist der Himmel nicht mehr fern. Das i-Tüpfelchen bringt dann…

Erdbeer-Frischkäse Rollen aus Hefeteig

Bei uns Zuhause ist am Wochenende das gemütliche Tee- oder Kaffeestündchen ein Muss. Dabei gibt es jedoch selten „richtigen“ Kuchen. Eher geht es in Richtung Muffins, Waffeln oder Hefeteigrollen mit verschiedenen Geschmacksrichtungen. Der Klassiker dabei ist natürlich die Zimtrolle. Aktuell ist jedoch Erdbeerzeit und warum sollte man diese Kombination nicht einfach mal probieren. Ich habe…

Mohn Muffins

Wie schon so oft erwähnt, sind Muffins für mich die perfekten kleinen Gebäckfreuden. Schnell gemacht, immer wieder anders und immer wieder lecker. Diesmal gibt es Mohn Muffins, die auf meinem Grundrezept aufbauen. Eine der zig möglichen Varianten. Zutaten für 12 Muffins: 280 g Dinkelmehl Typ 630 (geht auch mit Weizenmehl Typ 550) 50 g Mohn…

Omelette – Keine Panik, das geht auch in einfach!

Um das Omelette wird teilweise ein ziemliches Gewese gemacht. Das akzeptiere ich voll und ganz, sofern wir über High End Kochkunst sprechen. Meine Priorität liegt jedoch bei einer alltagstauglichen Küche für den normalo Haushalt. Es soll möglichst gesund sein, lecker schmecken und einfach in der Zubereitung. Mit meiner Methode ist es mir bisher immer gelungen,…

Rheinisches Schwarzbrot – kernig rustikal

Als Rheinländerin kann ich ohne mein Schwarzbrot nicht wirklich gut leben. Wenn ich verreise und dann zwangsläufig auf Weizenmehl langweiler Brote zurück greifen muss, freue ich mich wieder auf Zuhause. Mein Lieblingsmann ist zwar nur ins Rheinland eingewandert, hat aber zum Glück die gleiche Vorliebe zum Schwarzbrot entwickelt. Das macht die Brotplanung leichter. Ich mag…

Gewürz Muffins

Ich weiß, ich wiederhole mich. Ich liebe Muffins! Ein Gebäck, das man wirklich mal schnell zwischendurch machen kann oder spontan zum Sonntagnachmittagskaffee. Praktisch auch für unterwegs und gut auf Vorrat zu machen. Einfach einfrieren und nach Bedarf bei 140°C Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten im Backofen auftauen/aufbacken. Hier kommt mal eine generelle Spielregel für die Muffinsproduktion: Damit…

Bananen Muffins

  Muffins gehen immer! Zum Frühstück, zur Kaffee- oder Teezeit oder einfach als kleiner Snack zwischendurch. Sie sind einfach und schnell gemacht und man kann sie immer nach seinem Geschmack „basteln“. Diese Bananen Muffins sind sowas wie ein handliches Bananenbrot. Man muss keine Scheiben schneiden und sie lassen sich daher auch sehr gut für unterwegs…

Carob-Ingwer Muffins – oder pseudo Schokoladen Muffins

Ich halte es jetzt mal die Vegetarier. Die essen ja auch vegetarische Chicken Nuggets oder Schnitzel. Daher gibt es bei mir nun Schokoladen Muffins ohne Schokolade. Die Zauberzutat ist Carobpulver. Dabei handelt es sich um ein Pulver, welches aus den getrockneten und gerösteten Früchten des Johannisbrotbaums gemacht wird. Es ist gesund, da es viele Nährstoffe…

Pancakes – für ein perfektes Sonntagsfrühstück

Am Wochenende hat man in der Regel etwas mehr Zeit zum frühstücken. Daher kann man sich auch bei der Vorbereitung richtig austoben. Der perfekte Moment für Pancakes! Der Teig ist schnell zubereitet, nur für’s backen muss man etwas Zeit einplanen. Aber der Aufwand lohnt sich auf jeden Fall! Meine Pancakes sind, mal wieder, mit Dinkelmehl…

Schottisches Frühstück …

… denn manchmal muss man das Urlaubsfeeling nach Hause holen. Mein Mann und ich sind große Schottland Fans. Auf unseren Trips quartieren wir uns bevorzugt in B&B’s ein. Man findet dort ganz großartige, mit viel Liebe geführte „Frühstückspensionen“ und lernt so wirklich Land und Leute kennen. Ein großer Vorteil an dieser Unterbringungsart ist das in…

Das perfekte Rührei

Rührei ist eigentlich ein ganz einfaches Ding – sollte man zumindest denken. Gemessen an der Anzahl der wirklich schlecht gemachten Rühreier, die ich in meinem Leben schon essen „durfte“, bin ich mittlerweile anderer Ansicht. Irgendwann bin ich beim surfen im www auf ein Video mit Gordon Ramsay gestoßen, in dem er Rührei zubereitet. Das habe…

Knusper-Müsli

Mit einem leckeren Müsli fängt der Tag gut an. Wenn man es selber macht, kann man dabei auch noch seinen ganz persönlichen Geschmack berücksichtigen und weiß was drin ist. Zutaten: 500 g kernige Haferflocken 40 g Puffreis 40 g gepuffter Amaranth 30 g Kokoschips 80 g Sonnenblumenkerne 50 g Leinsamen 80 g Mandeln (gestiftelt) 200…

Hallo Kochfreunde!

Ich bin hier nicht neu, ich habe mich nur dazu entschlossen, die Rezepteabteilung aus meinem Blog heraus zu nehmen und in einem separaten Blog zu veröffentlichen. In den nächsten Tagen/Woche/Monaten werde ich meine bereits veröffentlichten Rezepte hier her „umziehen“. Wer sich schon vorher für die Beiträge interessiert, der klicke bitte hier: https://akuchenbuch.wordpress.com/category/rezepte/ Ich freue mich auch immer über einen…