Garstufe erkennen ohne ins Fleisch zu schneiden

Es ist nicht so ganz einfach die Garstufe bei einem Stück Fleisch zu erkennen, sofern man kein Thermometer verwendet. Wenn man ins Fleisch schneidet, läuft der Saft heraus und das Fleisch hat verloren. Hier kommt ein ganz einfacher Trick, der wirklich funktioniert. Man führt jeden einzelnen Finger zum Daumen, als würde man eine Schneeflocke halten….

Tomahawk Steak vom Grill – Ein Stück Fleisch nicht nur für Männer

Das Tomahawk-Steak ist die Bezeichnung für ein Rib-Eye Steak (Entrecote), an dem noch der ganze Rippenknochen dran ist. In Deutschland ist es üblich den langen Rippenknochen zu kürzen, was dem Geschmack nichts abtut. Ab und zu gelingt es einem jedoch ein wirkliches Tomahawk-Steak zu ergattern. Ich hatte das Glück! Irisches Rind, dry Aged 28 Days. Die…

Kräuter-Rub

Mit diesem Rub kann man sehr gut Gemüse würzen, welches man dann auf dem Grill zubereitet oder in Alufolie verpackt ebenfalls auf dem Grill gart. Auch sehr lecker: Rub in etwas Olivenöl anrühren, Zuckermaiskolben auf den Grill und zwischendurch mit dem Kräuter-Öl bepinseln. Yammi! Zutaten: (Die Kräuter bitte in getrockneter Form verwenden.) Die Kräuter bitte in…

BBQ-Rub Green-Wonder

Der Alleskönner unter den Rubs. Zum würzen von Schwein, Rind, Lamm, Wild, Geflügel und Fisch. Zutaten: (Die Kräuter in getrockneter Form verwenden.) 1 TL Koriander 1 TL Paprika 3 TL Basilikum 3 TL Oregano 2 TL Salz Zubereitung: Alles gut miteinander vermischen. Kühl, trocken und dunkel gelagert hält sich die Würzmischung bis zu 6 Monaten. ©Kocheule